Speedy & Friends – Limitierte Sammler-Eierbecher – Sammlerkollektion
Die Herstellung dieser Produktserie wurde 2011 komplett eingestellt, es sind nur noch wenige auf dem Markt erhältlich!

Als im Jahr 1998 der erste Speedy-Eierbecher das Licht der Welt erblickte, konnte niemand erahnen, welche Erfolgsgeschichte hier seinen Lauf nimmt. Bei Speedy dem Original handelte es sich um eine halbe Eierschale auf Entenfüßen, hergestellt aus lebensmittelgerechtem Polymaterial. Schon bald war die Idee geboren, die Füße unterschiedlich zu gestalten und dem Original lustige Freunde an die Seite zu stellen – der Kollektionsname „Speedy & Friends“ sollte diese witzige Eierbechertruppe auf ihrem Lebensweg begleiten.

Nachdem die ersten sechs Modelle auf dem Markt waren, wurde schnell der Ruf laut, weitere Modelle zu kreieren und eine Serie für Sammler zu schaffen.
Verschiedene Anlässe, Berufe, Hobbys, Sport, Fitness etc. waren Grundlage für die mittlerweile über 100 unterschiedlichen Modelle.

Bei den Speedys handelt es sich um limitierte Eierbecher. Die Herstellungswerkzeuge wurden bewusst zerstört, damit diese nie wieder nachproduziert werden können. Die Sammler verfügen somit über Eierbecher von steigendem Wert, die im Handel nicht mehr erhältlich sind.

Die Herstellung der Speedy-Eierbecher erfolgte  in Handarbeit. In 11 verschiedenen Herstellungsstufen wurden sie gefertigt und liebevoll von Hand bemalt.

Wenn sie eine komplette Auflistung der verschiedenen Modelle mit dem Erscheinungsjahr wünschen, dann schicken sie uns eine Nachricht, dann senden wir Ihnen diese gerne zu.

Es werden 1–32 von 130 Ergebnissen angezeigt