Samenkarte – Baumkarte mit Robiniensamen – Robine Baum des Jahres 2020 – “Bäume für das Leben”

1,50 

Vorrätig

Baumkarte mit Robiniensamen – “Bäume für das Leben”

Robine = Baum des Jahres 2020 – Natur Verbundenheit Karte

Baumkarte mit Robiniensamen  – Die schönste Verbindung zwischen Himmel und Erde ist ein Baum!

Inspirieren Sie Menschen mit dieser Baumkarte, die Schöpfung zu bewahren und in Gott zu wurzeln.

Bäume sind nicht nur wichtig für unsere Welt, sondern auch Symbole für das Leben mit Gott und die Vielfalt seiner Schöpfung. Und je höher ein Baum wächst, desto wichtiger sind starke Wurzeln. Das Bild lässt sich gut auf Menschen übertragen und lädt ein, Gott zu vertrauen und fest in ihm verwurzelt zu sein.

Der Flyer ist perfekt zum Verteilen geeignet und bietet viele Möglichkeiten, aktiv zu werden:

  • Der 25. April ist “Tag des Baumes”. Starten Sie eine Verteilaktion in der Fußgängerzone, im Gartenbauverein oder bei den Landfrauen.
  • Geben Sie die Karte an Nachbarn und Verantwortliche weiter, um für die Themen “Schöpfung bewahren” und “Wurzeln in Gott finden” zu begeistern.
  • Verschenken Sie ganz persönlich den Flyer zusammen mit einem Blumentopf und Erde als “Baum-Starter-Set”.

Wichtig: Robiniensamen und andere Teile des Baums sind giftig. Nicht an Kinder weitergeben!

Die Robinie:

  • Baum des Jahres 2020
  • kommt gut mit Trockenheit klar
  • nektarreiche Bienenweide
  • schnellwachsend
  • streusalzresistent

Weitere interessante Informationen finden Sie auch im Internet, z. B. unter www.wald-prinz.de

  • Pflanzen Sie „Ihren“ Baum.  Schaffen Sie Lebensraum für Vögel, Bienen  und Insekten. Begeistern Sie  Nachbarn, Kleingärtner, Landfrauen, Schulen, Vereine etc.
  • wohltuend & schönwohltuend & schön
  • Baumpflanzen Frischluftatmen Klima schützen
  • Mein Baum für das Leben
  • Ein Baum, der am Wasser gepflanzt ist, der gute Früchte bringt und dessen Blätter nicht verwelken: So ist der Mensch, der sich an den guten Maßstäben Gottes orientiert.
  • Die Bibel: nach Psalm 1
  • Baumsaat Robinie: Bäume pflanzen, Klima schützen.
  • Achtung: Samen sind giftig und nicht für den Verzehr geeignet. Produkt darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • Saatzeit: April bis Juni.
    • Samen für 24 Stunden in lauwarmes Wasser legen. Dann ca. 5 mm tief in die Erde. Heller Standort. Die Erde während der Keimzeit bitte immer leicht feucht halten. Die Anzucht ist auch ganzjährig im Haus mög-
      lich. Nach dem Frost sollten die Pflänzchen dann ins Freie umgepflanzt werden. Die Robinie ist ein sommergrüner Baum, der eine Höhe bis zu 25 m erreicht.

Folgende Texte finden Sie auf der Karte:

Der  Baum mein Freund
Bäume sind mehr als nur Sauerstoffspender und Energiequellen. Sie sind auch Symbole für das Leben, die Schönheit und Vielfalt der guten Schöpfung Gottes. Wie wichtig sie für unser Leben sind, ist angesichts gravierender Dürresommer und verheerender Waldbrände in vielen Teilen der Welt mittlerweile mehr als deutlich geworden.

Spiegel des Lebens
Bäume können zierlich oder knorrig sein, schlank oder wuchtig, klein oder riesig. Bei den Bäumen ist der Formenreichtum der Natur besonders ausgeprägt. Früher markierte häufig ein großer  Baum neben der Kirche die Mitte des Ortes. Unter der Dorflinde traf man sich an warmen Sommerabenden.  Sie hatte Jahrhunderte überlebt und Generationen kommen und gehen sehen.

Von Bäumen träumen
Je mehr ein Baum in die Höhe wächst, umso
mehr braucht er die tiefe Verankerung im Boden und ein gutes Fundament. Starke Wurzeln sichern ein gesundes Wachstum, langes Leben und hohe Widerstandsfähigkeit. Ein gutes Bild für unser Leben und das, was Gott, der Schöpfer, in uns wachsen lassen möchte, damit wir der Zukunft hoffnungsvoll entgegengehen können. Wer Gott vertraut, wird ihn als stark und verlässlich erfahren. Er findet immer wieder Halt und Orientierung und wird auch in den Stürmen des Lebens fest verwurzelt sein.

DIE ROBINIE kommt mit trockenen Böden zurecht. kann ihre aus bis zu 19 Einzelblättern bestehenden Blätter bei großer Hitze nach unten klappen. hat Blüten mit besonders viel Nektar für Bienen. besitzt witterungs-
beständiges Holz mit hohem Brennwert. Quelle: www.wald-prinz.de 

Für Bäume aktiv werden „Und sollte morgen die Welt untergehn, ich pflanzte heute noch ein Bäumchen ein; bezahlte Schulden, da, wo sie bestehn, und wollt mit Gott und Welt
im Reinen sein. Solange mir noch Atem bleibt, will ich mich nicht zur Ruhe legen, mich mühen, dass das Bäumchen treibt, und Gottes gute Schöpfung pflegen.“
Text & Melodie: Manfred Siebald
© 1984 SCM Hänssler, 


Ein ausgewachsener Baum kann (pro Tag)

  • 18 kg CO2 verarbeiten,
  • 400 l Wasser verdunsten
  • Schatten spenden,
  • 1 3 kg Sauerstoff produzieren genug für 10 Personen

Anmerkung: Diese und weitere wunderbare Karten können sie auch über die  Stiftung Marburger Medien bestellen unter https://www.marburger-medien.de/themen.html

Die von uns angebotenen Karten werden alle zum Selbstkostenpreis abgeben, aus diesem Erlös werden dann wieder neue Karten über die Stiftung gekauft. Wir möchten Ihnen mit dieser Aktion helfen, die Liebe Gottes an Ihren Liebsten und Ihren Mitmenschen weiterzugeben.

 

  • Gewicht: 13 g
  • Länge: 148 mm
  • Höhe: 2,5 mm
  • ± 0,25 g Robiniensamen
  • KP303
  • Unserer Service: Möchten Sie diese Karte mit Ihrem persönlichen Gruß (persönlich von uns geschrieben nach Ihrer Vorlage) mit einem Artikel direkt zu dem Beschenkten liefern lassen, so teilen Sie dieses bitte im Bestellvorgang unter “Bemerkungen” mit.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Samenkarte – Baumkarte mit Robiniensamen – Robine Baum des Jahres 2020 – “Bäume für das Leben”“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Ihnen auch gefallen …